Erstelle eine kostenlose zweisprachige Webseite mit Weebly

Du hast eine Webseite bei Weebly (so wie ich www.chickskin.com) oder möchtest gern eine neue kostenlose Webseite erstellen und möchtest diese gern deinen internationalen Besuchern in einer weiteren Sprache anbieten? Hier kommt die Lösung und Anleitung dazu (englische Version in eine deutsche Version):

Es ist einfach eine zweisprachige Weebly Webseite zu erstellen und du brauchst ein wenige Kenntnisse in html/css. Weiterhin solltest du die Sprache beherrschen, oder du hast einen guten Übersetzer. Ich nutze in dieser Anleitung die Sprachen Englisch und Deutsch. Auf meiner Weeblyseite www.chickskin.com siehst du das Ergebniss meiner Arbeit (deutsch und englisch). Solltest du keine Zeit haben bzw möchstes du Zeit sparen, dann kann ich dir gern deine Weeblyseite zweisprachig erstellen (Kontaktiere mich). Lies einfach weiter und entscheide danach selbst.

Bei dieser Anleitung musst du keine Kopie deiner Webseite erstellen und diese miteinander verlinken, sprich du wirst weiterhin nur eine Webseite haben und nur eine Domain. Weiterhin müsstest du bei jeder kleinen Veränderung der Originalwebseite diese auch in der Kopie vornehmen. Das klingt nach viel Arbeit. Wenn du also lieber eine Alternativlösung suchst, dann lies einfach weiter.

Zuerst, wenn du noch keine Weebly Webseite hast, must du eine weebly Webseite erstellen. Es kostet nichts. Wenn du willst kannst du jetzt einfach auf den Link unten oder du liest den gesamten Artikel und tust es danach 🙂

260x1251

Erstelle ein paar Seiten oder auch nur Eine. Weebly gibt dir die Möglichkeit Seiten zu erstellen und die ganz einfach mit deinem Facebook, Blog oder anderen externen Seiten zu verlinken.

Sobald du deine Seiten mit Weebly erstellt hast, kannst du die Seiten der zweiten Sprache hinzufügen. Ich habe folgende Seiten erstellt : Chickskin, Shop Online, Gallery, Contact, Blog (www.chickskin.com)

Danach wirst du feststellen, dass deine Webseite eine Navigationsleiste bzw Menü mit Links zu allen Seiten hat. Du musst die Navigationsleitse entfernen. Dazu musst du den html/css code vom Menü “design” entfernen (ich habe ihn gelöscht aber du kannst ihn vielleicht verstecken). Wenn du nicht weisst wie du dies tun sollst, dann schau nach der Bezeichnung “#nav” in dem Code oder frag jemanden dir zu helfen.

Ich erstellte, nachdem ich die alte Navigationsleiste entfernt hatte, meine eigene Navigationsleiste beginnend mit “CHICKSKIN” (home) direkt unter meinem Slogan/Logo.  Um dies zu tun nutzte ich ein multiple Spaltenelement. In der ersten Spalte fügte ich ein “Titel Element” für meine Links hinzu =”Chickskin” (Home) (ohne link zu “Chickskin” (home), nur Text), weiterhin “shop online” (MIT einem Link zu der Seite “Shop online”) und so weiter.

Dann in der letzten Spalte fügte ich den Text “German Version” hinzu (du kannst stattdessen auch eine Landesflage der jeweiligen Sprache hinzufügen).

Dann begann ich die deutschen Seiten zu erstellen und kopierte dazu einfach die englischen Seiten und übersetzte diese. Beginne mit “Chickskin (Ausgangsseite(home))”, später wirst du sehen warum.  Ich erstellte eine Kopie von “Chickskin (home)” und benannte sie “Chickskin (Ausgangseite)” (bei mir heisst die englische und deutsche Version Chickskin deswegen nutze ich “home” und “Ausgansseite” um dir die Unterschiede besser zu zeigen). Ich ging zurück zur Seite “Home” und fügte den Link zu “German Version” Seite hinzu, damit eine Verbindung zur deutschen “Ausgangsseite” besteht. Ich beendete das Sortieren der englischen Seiten indem ich das gesamte Zweispaltenelement der Seite “Home” kopierte und es zu den Seiten ohne Links kopierte (in meinem Fall: shop online, Gallery, contact, blog). Ich tat dies damit die Seite “German Version (oder auch die Landesflagge) immer zurück zur Seite “Ausgangsseite” führt. (Wenn du möchtest, kannst du auch jede Seite mit der dazugehörigen übersetzten Seite verbinden, musst du aber nicht. Vergiss nicht “kopieren” auszuwählen bevor du die Seite wählst, oder die Seite wird verschoben und du musst sie zurück verschieben.)

Als ich damit fertig war mein Navigationsmenü zu allen deutschen Seiten zu kopieren, bearbeitete ich jede Seite und verschob den Link der aktuellen Seite zu der Seite “Ausgangsposition”, z.b. kein Link für die Seiten “Shop online” auf der “shop online” Seite aber ein Link zu der “Ausgangsseite”. Somit war meine englische Seite sortiert und ich ging zu meiner deutschen Version über.

Ich hatte nur meine “home” Seite als “Ausgangsseite” bezeichnet. Somit bearbeitete ich diese Seite und fügte in der letzten Spalte “english version” hinzu und verlinkte diesen Spaltentitel “english version” mit der “Home”Seite und löschte ausserdem den gesamten englischen Text und ersetzte ihn durch den deutschen Text. Du kannst den Text jetzt hinzufügen aber ich würde erst die Seiten erstellen im Fall zu gibst ihnen einen anderen Namen am Ende.

Dann begann ich damit die englischen Seiten zu kopieren (Weebly Seitenübersicht) und ihnen deutsche Titel zu geben. Meine neuen deutschen Seiten wurden wie folgt benannt: Shop online, Gallerie, Kontakt, Blog.  Zu diesem Zeitpunkt hatten alle Seiten eine englische Navigationsleiste (englische Version). Darum bearbeitete ich jede Seite mit Ausnahme der “Ausgangsseite” (die deutsche Homepageseite Chickskin) und löschte das gesamte Zweispaltenelement (Achtung: erst die Titelelemente löschen). Danach ging ich zur “Ausgangsseite Chickskin” und erstellte dort das deutsche Navigationsmenü und fügte die links zu den anderen deutschen Seiten hinzu. Sobald dies fertig war  kopierte ich das gesamte Zweispaltenelement zu den anderen deutschen  Seiten. (Beachte dass du zuerst “kopieren” wählst bevor du die Seiten wählst, oder die Seiten werden verschoben und du musst sie zurückverschieben). Danach bearbeitete ich alle deutschen Seiten (nicht die “Ausgangsseite chickskin”, diese war schon fertig) und löschte den Link der aktuellen Seite und fügte den Link zur “Ausgangsseite chickskin” hinzu. Danach übersetzte  ich alle Seiten ins Deutsche inklusive der “Ausgangsseite chickskin”.

Check am besten nochmal alle Seiten durch, ob auch alle richtig verlinkt sind.

Danach kannst du in “Erweiterte Einstellungen” jeder Seite die Suchbegriffe in der jeweiligen Sprache eingeben.

Nun ist die zweisprachige Seite fertig um sie zu veröffentlichen.

Vielen Dank fürs lesen. Sagt bescheid ob euch meine Anleitung geholfen hat 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *